Unser Verein

Der Sylter Shanty-Chor wurde 1977 im Oktober gegründet.

Da auf Sylt alles anders ist,  war der Initiator kein Musiker, sondern ein Kneipenwirt, der ursprünglich mit dieser Idee Kunden werben und halten wollte. Doch bald ging die Entwicklung des Chores an dieser Idee vorbei. Die ersten 15 Männer probten ernsthaft an überliefertem Liedgut und schon bald stand ein erster Auftritt an.

Verständlich, dass der Sylter Shanty-Chor aus den Veranstaltungs-Programmen der Kurwaltungen auf Sylt nicht mehr wegzudenken war. Der Zuspruch der Gäste war groß und schon wurde eine erste LP produziert. Inzwischen sind schon insgesamt 13 Tonträger aufgenommen worden.

Auch hat der Sylter Shanty-Chor vor Reisen über den großen Teich nicht halt gemacht. So waren die Männer in Chicago, Davenport, Toronto, Philadephia, Washington, New York und Mystic Seaport, um dort Shanties und für die deutschstämmigen Amerikaner auch deutsche Volkslieder zu singen. Jedoch bleibt der Chor seiner Insel Sylt treu.

Dort ist sein Ursprung und dort findet er bei den vielen Konzerten für Gäste und Einheimische Erfüllung und wird immer wieder zu neuen Höchstleistungen angespornt. Wenn im Sommer am Westerländer Strand hinter der Musikmuschel die Sonne blutrot ins Meer fällt und der Chor vor tausenden Gästen von Meeren, Matrosen und Mädchen singt, dann ist die Begeisterung der Zuhörer der schönste Lohn für langjährige und oft auch harte Probenarbeit.

Aus Shanties und Seemannslieder, aus überlieferten und neuen Liedern besteht das große Repertoire des Chores. Alle, die kraftvollen und rauhen Männergesang lieben – so wie er vor vielen, vielen Jahren auf Segelschiffen und in Seefahrerkneipen gesungen wurde – finden im Sylter Shanty-Chor einen guten Interpreten. Man erlebt die vergangene Zeit durch den Vortrag des Chores lebendig in der Gegenwart.

Im Jahr 2012 feierte der Sylter Shanty-Chor sein 35ig-jähriges Bestehen.

Geleitet wird der inzwischen 46 Mann starke Chor seit seiner Gründung von Horst Henningsen, der seine Sänger fest im Griff hat. Begleitet von 4 Akkordien und einer Gitarre ist der Sylter Shanty-Chor ein Klangkörper, der von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählt und mit internationalen Shanties und Seemannsliedern seine Zuhörer zum Träumen bringt.

Und immer wieder wartet das Publikum auf neue Lieder und neue Geschichten …

zum Seitenanfang

Impressum   ·   Datenschutz